MVC–Global Resources einbinden mit Public Modifier


Um eine MVC Anwendung zu lokalisieren habe ich bereits hier beschrieben worauf man achten muss. Dabei habe ich auch darauf hingewiesen, das es sich um einen “Public” Zugriffsmodifizierer handeln muss, damit die Ressourcen Effektiv in MVC eingesetzt werden können. Auch das wenn man eine globale Ressource anlegt, diese den Zugriffsmodifizierer  auf “Internal” setzt und man diesen nicht verändern kann.

Es gibt noch einen weiteren Weg um diese Einstellung zu umgehen. Dazu müssen einfach die Eigenschaften der jeweiligen Ressource angepasst werden. Dazu müssen die Folgenden Einstellungen geändert werden:

  • Benutzerdefiniertes Tool einstellen auf: PublicResXFileCodeGenerator
  • Buildvorgang umstellen auf: “Eingebettete Ressource”
  • Namespace des Benutzerdefinierten Tools: “BeliebigerName” (Bei mir hat hier der Name “Resources” nicht funktioniert, aber z.B: “GlobalRessources” ging problemlos.)

imageimage

Durch das Umstellen des benutzerdefinierten Tools wird die Generierung auf Public umgestellt und die Resources können dann auch problemlos in den Attributen in den MVC Models verwendet werden.

Es können dabei auch alle Ressourcen gleichzeitig markiert werden und die Änderungen könne für alle gleichzeitig übernommen werden.

Quelle:

http://holyhoehle.wordpress.com/2010/02/20/making-global-resources-public/

Advertisements

Ein Gedanke zu „MVC–Global Resources einbinden mit Public Modifier

  1. Pingback: ASP.NET MVC 3 – Lokalisierung « SquadWuschel's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s